Tages- und Pflegeeltern e.V.
Kluser Straße 35
58511 Lüdenscheid

Tel.: 023 51 / 86 14 94


     
 
Tages- und Pflegeeltern e.V. Erziehungsstelle, Tagespflege, Dauerpflegeeltern, Adoption Kinderbetreuung, Dauerpflege, Babysitter, Jugendamt Adoptivpflege, Bereitschaftspflege, Tageseltern, Tagesmütter
Tages- und Pflegeeltern e.V.
Sie sind hier: Tages- und Pflegeeltern (Tupf) · Gruppenangebote
 
 
 
Wir über uns


Aktuelles

Kindertagespflege

Dauerpflege-Adoption

Alter Aktiven

Downloads/Links

Kontakt


Tages- und Pflegeeltern e.V. (Tupf)
Kluser Straße 35
(Eingang Wiesenstraße)
58511 Lüdenscheid

Telefon: +49 23 51 86 14 94
Mobil: +49 160 986 281 10
Internet: tupf-luedenscheid.de



Tages- und Pflegeeltern e.V. "TUPF"
Lüdenscheid


Kindertagespflege - Dauerpflege - Adoption


Tagespflege "Alter-Aktive"




Bericht für die Homepage über den Ausflug der AlterAktiven nach Amsterdam

Die Alter Aktiven sind die älteste Gruppe im „TuPf“. Sie besteht aus ehemaligen Tagespflege- und Dauerpflegepersonen und sie treffen sich regelmäßig alle zwei Wochen zum Gespräch über Themen, die für diese Gruppe besonders interessant sind. Einige von ihnen sind schon seit Vereinsgründung im Jahre 1975 dabei.

In dieser langen Zeit hat sich ein intensiver Freundeskreis gebildet und jetzt schon zum dritten Mal haben sich die Alter Aktiven eine Fahrt über ein verlängertes Wochenende „gegönnt“. Nach Mosel (2012) und Rhein (2013) sollte es jetzt Amsterdam sein.

Den ganzen Bericht als PDF öffnen ...


Schon lange wird im Verein nach einem Neuen Namen für die Tagespflege Gruppe 1 (kurz TP 1) gesucht. In der TP 1 sind alle ehemaligen Tages- und Dauerpflegeeltern zusammengeschlossen, die sich teilweise bereits seit Gründung des Vereins im Jahre 1975 im 14-tägigen Rhythmus treffen. Alle haben Erfahrungen im Kinderpflegebereich und sind inzwischen schon "Pflegegroßeltern". Trotzdem sind alle nach wie vor im Verein aktiv und helfen, wo und wann es nötig ist.
 

Durch die intensiven, themenbezogenen Gruppenabende und Seminare hat sich eine tiefe Freundschaft und Vertrautheit bei den Teilnehmern entwickelt. Längst reichen die Treffen alle zwei Wochen nicht aus, um all das zu bespre­chen, was der Tag so mit sich bringt. So kommt man auch zum Beispiel an Wochenenden zu gemeinsamen Unternehmungen oder Feiern und auch wäh­rend der Ferienzeiten zu Wanderungen, Malaktionen oder Kegelabenden zu­sammen. Ein ganz besonderes Highlight ist schon seit vielen Jahren eine ge­meinsame 4 - 5-tägige Radtour.

In diesem Jahr hatte die Gruppe sich das Tal der Aller ausgesucht. Bei sehr schönem (fast zu heißem) Wetter ging es von Rethem an der Aller bis Müden an der Aller und zurück. Besonders die Stadt Celle mit ihren bunten ge­schnitzten Häuserfassaden hat allen sehr gut gefallen, so dass gleich zwei Übernachtungen eingeplant wurden. Nach ca. 230 geradelten Kilometern kam man wieder am Ausgangspunkt in Rethem an und es ging mit dem Auto wie­der nach Hause zurück.

Bei dieser Tour wurde dann beschlossen, dass sich die Gruppe in Zukunft als die "Alter-Aktiven" bezeichnet.




 
 
 
  weiter ...

    
 
+ Einmalige Art der Referentin + Tageseltern packen Geschenkpakete + Herbsttreffen für Tagesmütter + „Willis Söhne“ verteilen Geld + Lebhafter Austausch +


 
  weiter ...


Gefördert durch:



Wir sind Mitglied:

Tagesmütter
Der Paritätische - Paritätisches Bildungswerk NRW

 
 
Seite drucken Seite weiterempfehlen © 2006 - 2013 Tages- und Pflegeeltern e.V. (Tupf) - Lüdenscheid